Willkommenstüten für Mädchen

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch ein Stampin‘ Up! Projekt, das ausnahmsweise mal nichts mit Weihnachten zu tun hat 😉

 

1__gebastelt_mit_Produkten_von_Stampin’Up!

Diese süßen Tütchen sind für meine kolumbianischen Cousinen Isabella und Laura (meine Tante und mein Onkel haben zwei kleine Mädchen aus Kolumbien adoptiert und wir werden sie bald vom Flughafen abholen, wenn sie mit ihnen nach Deutschland kommen) – daher auch der Willkommensschriftzug auf Spanisch 🙂

2__gebastelt_mit_Produkten_von_Stampin’Up!3__gebastelt_mit_Produkten_von_Stampin’Up!Die beiden Tüten sind in den Farben „Kirschblüte“ und „Blauregen“ von Stampin’ Up! gestaltet. Der Banner ist mit dem „Framelits Banner“ entstanden und wurde noch mit der Prägeform „Leise rieselt…“ geprägt. Die Buchstaben sind in den entsprechenden Farben auf „Flüsterweiß“ aufgebracht und mit der 1-1/2″ Kreisstanze ausgestanzt. Hinterlegt habe ich es mit dem „Designerpapier im Block Pastellfarben“, welches ich mit der „Wellenkreisstanze 1-3/4″“ausgestanzt habe.
Verziert habe ich das Ganze dann noch mit ein paar süßen Schmetterlingen aus den „Thinlits und Framelits Schmetterlinge“ und einigen Herzchen und Perlchen. Der große Schmetterling ist in „Glitzerpapier Diamantgleißen“ ausgestanzt, denn Glitzer darf bei kleinen Mädchen natürlich nicht fehlen 🙂

Bei Fragen zu dem Projekt und oder zu Produkten von Stampin‘ Up! könnt Ihr Euch jederzeit gerne bei Marion melden!

Liebste Grüße
Eure Kathrin

Weihnachtlicher Geschenkanhänger
Der 1. Dezember kann kommen!

6 Kommentare


  1. Hallo Kathrin,

    ich finde die Tüten auch total goldig für die zwei Mädchen und hoffe, dass ihnen das Willkommensgeschenk gefällt.

    Liebe Grüße, Katja

    Antworten

    1. Ich hoffe es auch und werde berichten 😉

      Liebe Grüße
      Kathrin

      Antworten

  2. Hallo Katrin,
    eine soooo schöne Idee mit der Willkommenstüte für beide.Da hast du das Eis bestimmt gleich gebrochen.Die schönen Mädchenfarben, das heimatliche Willkommen und dann noch so hübsch mit Namen und Banner dekoriert.
    Vielleicht bastelt ihr ja mal zusammen, bastelt verbindet ja irgendwie alle. ?
    Ich wünsche euch allen eine spannende und schöne Zeit.
    Vielen Dank fürs Teilen.
    Liebe Adventsgrüße
    Melanie ?

    Antworten

    1. Hallo Melanie,
      das ist eine tolle Idee – da packe ich die Mädels irgendwann mal ein und wir machen einen Ausflug in Marion’s Bastelzimmer 😉
      Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche
      Kathrin

      Antworten

  3. Hallo Kathrin,

    was für eine reizende Idee, die Mädchen am Flughafen so hübsch zu begrüßen. Ich bin überzeugt, sie werden sich über deine Tüten freuen und so ein warmes Willkommen ist in dieser schwierigen Zeit mit Sicherheit ein Halt für die Kleinen. In ein fremdes Land zu kommen ist auch für kleine Mäuse nicht leicht aber wenn sich zusätzlich eine Kathrin-Cousine um sie kümmert wird es ein guter Start werden.

    Ich drücke den beiden die Daumen, dass die Eingewöhnung gut läuft und für dich ein Daumen-Hoch sowohl für Idee als auch für die Ausführung.

    Liebe Grüße,

    Renate

    Antworten

    1. Liebe Renate,

      vielen Dank für Deine schönen Worte! Ich hoffe auch, dass die Eigenwöhnung für die Kleinen gut verläuft und wir geben uns natürlich alle Mühe, es ihnen so leicht wie nur möglich zu machen.

      Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
      Kathrin

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.